phone(030) 464 03-3      mailinfo@behrendt-werbetechnik.de

ein weiteres Projekt welches uns in den vergangenen Wochen beschäftigte, kam von unserem Premium-Kunden HAUSF GmbH.
Gemeinsam arbeiteten wir an der Realisierung einer 2 Meter hohen goldenen Scherpe. Diese sollte möglichst stabil und formbar sein aber gleichzeitig eine geringe Steifigkeit aufweisen, um später eine lockere "Wicklung" zu simulieren.
Eine Aufgabe, die einiges an Überlegungen und Versuchen forderte. Schlussendlich haben wir uns für ein PET Material entschieden;
0,8 mm dünnes Lumex, dieses lässt sich leicht verarbeiten und ist außerdem B1 zertifiziert, also schwer entflammbar (was ja bei Weihnachtsbäumen eine große Rolle spielt 😉 ).
Nun sind die 18 goldenen Weihnachtsscherpen fertig und können deutschlandweit, glänzen.

Wir bedanken uns bei unserem Auftraggeber HAUSF GmbH für die tolle Zusammenarbeit und dieses spannende Projekt.

HAUS_F_Scherpe.jpg

...endlich ist es soweit, das KaDeWe eröffnete ihre diesjährigen Weihnachtsfenster und Behrendt Werbetechnik GmbH war dabei. Ab sofort können Sie all unsere kleinen und großen Wichtel im Kaufhaus des Westens, im Alsterhaus Hamburg und im Oberpollinger München bewundern. Wir sind stolz, dass wir auch dieses Jahr wieder einen Teil zum Winter Wonderland im KaDeWe beitragen durften.Kadewe_web.jpg

Dieses Jahr haben wir eine tolle Überraschung,

machen Sie mit bei unserem Weihnachtsgewinnspiel, es wartet ein großartiger Preis auf Sie!

>>>  MITMACHEN & GEWINNEN <<<

geschenk.jpg

Diese Woche haben wir 4 nagelneue VW-Busse der Serie T6 zu Gast bei uns. Eine gute Gelegenheit für unsere beiden Auszubildenden im Werbetechnik Bereich aus dem 2. und 3. Lehrjahr, ihre Fertigkeiten zu festigen und ein sicheres Gefühl im Umgang mit Car-Wrapping-Folien zu bekommen. Unter Anleitung unserer geschulten Fachkräfte, übernehmen Sie die komplette Folierung der Nutzfahrzeuge.
Wir - und auch unsere Auftraggeber von Hertha BSC - sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden!

01.jpg

Das Team von Behrendt Werbetechnik war heute mal wieder zu Gast im Galeries Lafayette. Das britische Modelabel „Anya Hindmarch“ bekam heute Ihre neue Schaufensterbeschriftung
Das Gesamtbild entstand aus einzelnen Stickern als Digitalprints im Print + Cut, die vor Ort auf die dafür vorgesehenen Oberflächen verklebt wurden. Durch das matte Schutzlaminat wirkt dieses Design, trotz der farbenfrohen und verspielten Kombination der einzelnen Motive, sehr hochwertig und professionell. 
 
collagen_maske.jpg